Wer sind die drei Künstler, die an der australischen Eurovision-Quest teilnehmen?

Mark Vincent und Kate Miller-Heidke wetteifern um Australien. Bild Glenn Hampson

Ein berühmter Kabarett-Star, ein Talent-Show-Überlebender und eine Wildcard, deren Song die Organisatoren von Eurovision in den Bann gezogen hat, haben sich dem Ruf der Künstler angeschlossen, die Australien im nächsten Jahr beim internationalen Wettbewerb vertreten.

Laute Schreie und Jubel von eingefleischten Fans des weltgrößten Gesangswettbewerbs werden die Ankündigung des Courtney Act für die Eurovision sicherlich begrüßen: Australien entscheidet im Februar.

Der charismatische Drag-Superstar wurde bereits für die lokalen Auswahlshows, die an der Gold Coast stattfinden werden, mit ihrem Lied " Fight For Lov" ausgezeichnet .

Courtney Act ist in Großbritannien ein großer Star und wird sicherlich Fan-Stimmen gewinnen. Bild: Geliefert.

Courtney Act ist in Großbritannien ein großer Star und wird sicherlich Fan-Stimmen gewinnen. Bild: Geliefert. Quelle: Geliefert

Als Kandidat für die Vertretung Australiens bei Eurovision ist Act schon lange angedacht, seit wir 2015 zum verrückten Gesangswettbewerb eingeladen wurden.

Bei Eurovision wird sie einen großen Vorteil haben, denn sie hat in diesem Jahr Tausende Fans in Großbritannien gewonnen, um Celebrity Big Brother zu gewinnen.

Australien braucht dringend Fan-Stimmen aus Großbritannien und Europa, um den Wettbewerb gewinnen zu können.

"16 Jahre nach Australian Idol habe ich die Chance, Australien zu zeigen, wie ich als Künstler und Performer gewachsen bin und ich bin so aufgeregt", sagte Act.

„Um Oz in Eurovision zu vertreten, ist es an zweiter Stelle, auf dieser Bühne in Tel Aviv zu sein und meine Lungen für mein Land zu singen.

„Ich habe jedes Jahr zu Hause gesessen, seit Guy Sebastian im Jahr 2015 an dem Wettbewerb teilgenommen hat, und wollte unbedingt dabei sein. Nun, das könnte meine Chance sein! "

Aydan hat The Voice nicht gewonnen, aber kann er Eurovision für Australien gewinnen? Bild: Geliefert / SBS

Aydan hat The Voice nicht gewonnen, aber kann er Eurovision für Australien gewinnen? Bild: Geliefert / SBS Quelle: Geliefert

Teenie-Pop-Entdeckung Aydan, die es in diesem Jahr in The Voice zu den letzten vier geschafft hat, wurde mit dem Angebot, bei der australischen Auswahlshow zu singen, ein weiteres Leben im Fernsehen verliehen.

Natürlich wollen die Organisatoren die gleichen jungen weiblichen Fans gewinnen, die seine Kampagne bei The Voice für ihren großen Auftritt unterstützt haben.

"Als Fan von Eurovision ist es wirklich schwer zu verstehen, dass ich unser Land beim Eurovision Song Contest vertreten möchte", sagte er.

"Ich habe eine solche unterstützende Fangemeinde und ich hoffe, dass wir gemeinsam diese Reise unternehmen und eine neue Generation von Eurovision-Fans sehen werden."

Aber die größte Überraschung in diesem Bereich, die SBS von Fans an die Fans geschickt hat, ist die Sängerin aus Melbourne, Leea Nanos.

Leea Nanos reichte einen Song ein, so dass SBS sie gebeten hatte, an ihrem Eurovision Selection Comp teilzunehmen. Bild: Geliefert.

Leea Nanos reichte einen Song ein, so dass SBS sie gebeten hatte, an ihrem Eurovision Selection Comp teilzunehmen. Bild: Geliefert. Quelle: Geliefert

Die 16-jährige Unbekannte erregte die Aufmerksamkeit des australischen Delegationsleiters Paul Clarke, als sie Set Me Free als potenziellen Song für die lokalen Teilnehmer einlud.

Anstatt es einem bekannten Künstler zuzuweisen, beschloss Clarke, dass sie ihre eigenen starken Pfeifen zur Schau stellen und beim SBS-Wettbewerb aufführen sollte.

„Ich bin der jüngste und unerfahrenste im Wettbewerb, von dem ich weiß, dass ich ihn wirklich brauchen muss

Bring mein A-Spiel auf die Bühne “, sagte sie.

"Es ist unwirklich, dass ich die Gelegenheit habe, auf der Bühne mit all diesen hochkarätigen australischen Künstlern aufzutreten – Künstler, die ich bewundere und die ich immer sein möchte."

Mark Vincent und Kate Miller-Heidke wetteifern um Australien. Bild Glenn Hampson

Mark Vincent und Kate Miller-Heidke wetteifern um Australien. Bild Glenn Hampson Quelle: News Corp Australia

Courtney Act, Aydan und Leea Nanos schließen sich mit Kate Miller-Heidke, Mark Vincent , Sheppard und Electric Fields zusammen, um im Mai nächsten Jahres die Vertretung Australiens bei der Eurovision 2019 in Tel Aviv zu werden.

Drei weitere Künstler werden im neuen Jahr angekündigt und mit Liedern aus mehr als 700 Einsendungen abgeglichen.

Australische Fans werden für ihren Lieblingskünstler und ihr Lieblingslied während der Live-SBS-Sendung am 9. Februar um 19.30 Uhr am weltgrößten Gesangswettbewerb teilnehmen.

Sie können auch die vorläufigen Aktionen in der Jury Preview Show am 8. Februar um 19.30 Uhr und der Matinee Preview Show am 9. Februar um 13.00 Uhr abrufen. Tickets für die Warm-Up-Gigs und das Live-Event sind jetzt erhältlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *